Zähne in Schieflage

Auch im Erwachsenenalter können sich die Zähne aus verschiedenen Gründen wieder oder erstmalig verschieben und so in Schieflage geraten.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über mögliche Ursachen:

Natürlicher Zahnwandel

Der menschliche Kiefer und die Zähne unterliegen einem lebenslangen Veränderungsprozess. Im Laufe der Zeit können sich die Zähne leicht verschieben und dadurch schief werden. Dieser Prozess wird als „natürlicher Zahnwandel“ bezeichnet.

Zahnverlust

Wenn ein oder mehrere Zähne verloren gehen und nicht ersetzt werden, können die umliegenden Zähne dazu neigen, in die entstandene Lücke zu wandern. Dadurch kann es zu einer Verschiebung der Zähne und zu Zahnfehlstellungen kommen.

Zahnfleischerkrankungen

Schwere Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis können das Zahnfleisch und den Kieferknochen schädigen. Wenn das Zahnfleisch und der Kieferknochen ihre unterstützende Funktion für die Zähne verlieren, können sich die Zähne lockern und schief werden.

Kieferorthopädische Behandlung

In manchen Fällen können Zähne nach einer abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung wieder schief werden. Dies kann auftreten, wenn die Retentionsphase nach der Behandlung vernachlässigt wird. Die Retentionsphase ist wichtig, um die Zähne in ihrer neu positionierten Stellung zu stabilisieren und ein Zurückwandern zu verhindern.

Unfälle und Verletzungen

Traumatische Verletzungen im Mund- und Kieferbereich können zu einer Verschiebung oder Lockerung der Zähne führen, was dann später zu einer Zahnfehlstellung beitragen kann.

Gewohnheiten

Bestimmte Gewohnheiten, wie das Beißen auf Stiften oder Nägeln sowie Zungenpressen gegen die Zähne, können die Zahnstellung beeinflussen und dazu führen, dass sich die Zähne im Erwachsenenalter schief entwickeln.

Unsere Empfehlung

Wenn sich Ihre Zähne im Erwachsenenalter zunehmend schief entwickeln, sollten Sie einen Zahnarzt oder Kieferorthopäden aufsuchen, um geeignete Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Je früher eine Zahnfehlstellung erkannt wird, desto einfacher und effektiver ist in der Regel die Behandlung.

Wir beraten Sie gerne!

Hinweis: In unserem nächsten Blog erfahren Sie WISSENSWERTES ÜBER RETAINER.

Frau lächelt

Aktuelle Beiträge

Strahlend schöne Zähne

VOR, WÄHREND und NACH der kieferorthopädischen Behandlung Strahlende Zähne sind ein Zeichen von Gesundheit und Pflege! 2 x täglich Zähneputzen, 1x täglich Zahnseide und

Weiterlesen »